Ihr Begleiter beim Aufbruch

Mag. Peter Jakubitz

  • aktuell Head of OPEX und Verantwortlicher Risk Management bei Silicon Austria Labs
  • 2 Jahre Innovationsmanagement in einem führenden Handelsunternehmen 
  • 5 Jahre im Management eines internationalen Grundlagenforschungsinstituts (Organisation, Prozesse und Projektmanagement)
  • 10 Jahre Eigentümer und Geschäftsführer österreichische Unternehmensberatung
  • 16 Jahre Miteigentümer und Berater in einem kollektiv geführtem Beratungsunternehmen
  • 2 Jahre ehrenamtlicher Vorstand einer NPO
Wichtige Stationen
Erfahrungen
  • Strategieentwicklung und Leitbildarbeit
  • Organisationsentwicklung
  • Prozess- und Projektmanagement
  • Unternehmensentwicklung und -restrukturierung
  • Start-up Begleitung von innovativen Projekten und Betriebsgründungen in DACH
  • Management von internationalen Entwicklungs-partnerschaften in DACH und CEE
  • Gender und Diversity Management
  • Analysen, Studien und Evaluierungen
  • Risk Management im Mittelbetrieb
Lernzugänge
  • Betriebswirtschaft - WU Wien
  • Prozessmanagement - DUK Krems
  • Change Management - DUK Krems
  • Projektmanagement - Gareis, Wien
  • Moderationsausbildung - MCV, Lustenau
  • Systemische Beratung - OSB International
                                       
  • laufendes Lernen in Konferenzen, Tagungen, Workshops und viel Fachliteratur

Ich bin seit vielen Jahren fasziniert von der Frage was Organisationen gut funktionieren lässt und wie sich die Kapazität einer Organisation und die Arbeitsfreude der in ihr Tätigen steigern lässt. Dazu haben ich als Berater und Manager Organisationen aus vielen Blickpunkten kennengelernt und mittels Analysen, Planung, Beratung und Evaluation bei Optimierungs- und Projektvorhaben unterstützt.

Methodisch am Punkt
Methoden sind nicht Selbstzweck, sondern  orientieren sich immer an der aktuellen Situation der Organisation. Ich arbeite dabei methodisch sparsam und behalte die vereinbarten Ziele immer im Auge. Breit getragene Veränderungen sind mir wichtiger als kurzfristige Effekte. On top achte ich darauf, dass trotz intensiver Arbeit auch Freude und Humor im Entwicklungsprozess ihren Platz haben.
Peter Jakubitz
  • Twitter Classic
  • Google Classic